Vreneli (Schweiz)

Sehr bekannt über die Schweizer Grenzen hinaus ist diese 20-Franken-Goldmünze, von der in den Jahren 1897 bis 1949 enorme 58,6 Millionen Stück geprägt wurden. Es gibt das Vreneli auch noch mit 100 und zehn Franken Nennwert, doch nur die 20-Franken-Variante erfüllt für Anleger die Kriterien, reichlich verfügbar und nah am Goldpreis kaufbar zu sein.

Mit 5,806 Gramm Goldgehalt bei 900er-Feinheit ist die Vrenelimünze das ideale Gold-Kleingeld. Die Vorderseite zeigt eine Frauenbüste, das Haar als Zopf gebunden, vor einem Berghintergrund sowie den Schriftzug „Helvetia“. Auf der Rückseite sieht man die Währung, die Jahreszahl, das Schweizer Kreuz mit Strahlenglanz sowie zwei einander umschlingende Alpenrosen und Enzianblütenzweige.

Vreneli Münze - Martin Schmidt Edelmetalle Gießen
Goldmünze Vreneli Schweiz